Ich habe mich für den Beruf des Heilpraktikers entschieden, weil es mir ein Anliegen ist, in der Gesellschaft eine sinnvolle Tätigkeit auszuführen.

 

Ich arbeite unabhängig von Arbeitgebern und Rezepten, kann die Therapien anwenden, die ich für erfolgversprechend halte und mir so viel Zeit wie möglich und nötig für jeden Patienten nehmen.

  

Ich freue mich auf eine langfristige Zusammenarbeit zwischen den Patienten und mir, einem Kennenlernen und einer Vertrauensbasis, die es ermöglichen, Ursachen von Krankheiten zu erkennen und mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu behandeln.

 

 

Meine Kinder

September 2015

ab 2004

Studium der Biologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

 

2009 bis 2012

Heilpraktikerausbildung an der Paracelsus Schule Jena

 

2012

Heilpraktikerprüfung vor dem Gesundheitsamt Erfurt

 

2011 bis 2013

Osteopathieausbildung an der Paracelsus Schule Jena

 

​2012

Hospitation bei Frau Maria Annemüller, Praxis für Osteopathie in Weimar

 

ab 2013

eigene Praxis für Osteopathie und Naturheilverfahren in Weimar

 

2013 bis 2015

Weiterbildungen in Dorn & Breuß und Osteopathie

ab 2016

Praxen für Osteopathie und Naturheilkunde in Dittersdorf und Einsiedel bei Chemnitz

ab November 2016

Tätigkeit als Dozentin an der Paracelsus Schule Chemnitz

ab August 2019

Eröffnung einer weiteren Praxis in Chemnitz (​☛ Kontakt)

Am Südhang 73, 09439 Amtsberg, Deutschland

2016 © Franziska Kneissl

Webdesign Torsten Kneissl